Foto: WWF

Earth hour 2021

Im Gemeindegebiet Gilching gehen am 27. März 2021 um 20:30 Uhr für eine Stunde die Lichter aus, um für den Klimaschutz ein Zeichen zu setzen. Die Beleuchtung an den Kirchen wird abgestellt. Machen Sie mit und beteiligen Sie sich an der Aktion, indem auch Sie für eine Stunde das Licht zu Hause abstellen.

Die Earth Hour ist eine regelmäßig stattfindende, große Klima- und Umweltschutzaktion, die der WWF ins Leben gerufen hat. Die Idee dahinter ist einfach: Einmal im Jahr schalten Millionen Menschen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus.

Ziel ist es, gemeinsam ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen. Wir zeigen so, dass wir uns besser um unseren Planeten kümmern müssen. Daher auch der Name „Earth Hour“ - es ist die Stunde der Erde.

Fragen zu Earth Hour?

Dann zögern Sie nicht sich kundig zu machen unter Earth Hour 2021.

Hashtags: #Lichtaus #EarthHour
www.wwf.de/earth-hour
Social-Media-Seiten des WWF Deutschland

Facebook: https://www.facebook.com/wwfde/
Twitter: https://twitter.com/WWF_Deutschland
Instagram: https://www.instagram.com/wwf_deutschland/

Auch erhalten Sie Informationen bei Christine Hammel unter der Telefonnummer 08105 / 38 66-73 oder hammel@gemeinde.gilching.de.