Wahlvorsteher/-innen für die Kommunalwahlen 2020 gesucht!

Die Gemeinde Gilching sucht für die am 15. März 2020 und bei Stichwahlen zusätzlich am 29. März 2020 stattfindenden Kommunalwahlen noch (stellvertretende) Wahlvorsteher für einige Wahllokale.

Alle wahlberechtigten Gilchingerinnen und Gilchinger dürfen dieses Ehrenamt übernehmen. Für die Position des Wahlvorstehers ist es stets vorteilhaft, bereits Erfahrung als Wahlhelfer gesammelt zu haben. Sie erhalten für Ihren Einsatz neben einer Verpflegung eine Entschädigung von 100,00 € sowie weitere 70,00 € für den zusätzlichen Wahltag im Falle von Stichwahlen.

Die Abstimmung erfolgt von 8:00 bis 18:00 Uhr in den Wahllokalen. Die Wahlhelfer werden vom Wahlvorsteher in zwei Schichtzeiten eingeteilt: Von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr sowie von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr werden dann alle Wahlhelfer zum Auszählen benötigt. Diese Schichteinteilung sowie die Abholung der Wahlunterlagen am Wahlsonntag bei der Gemeinde sind zwei der besonderen Aufgaben der Wahlvorsteher.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich im Rathaus bei Herrn Baumann (Tel. 08105/3866-34; E-Mail: baumann(at)gemeinde.gilching(dot)de) oder Frau Bader (Tel. 08105/3866-33; E-Mail: bader(at)gemeinde.gilching(dot)de). Bei der Anmeldung bitten wir Sie, unbedingt Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer anzugeben.

Die Gemeinde Gilching bedankt sich schon jetzt bei all den Helfern, ohne die die Durchführung der Wahlen nicht möglich wäre.