Musik im Rathaus

 

Veranstaltungsort: Veranstaltungssaal im Rathaus, Rathausplatz 1, 82205 Gilching

Eintritt: siehe jeweilige Veranstaltung
(Ermäßigung für Schüler, Studenten, Menschen ab 65 Jahre, Schwerbehinderte)

Kartenverkauf: Online bitte beim gewünschten Termin unten wählen.
Preise zzgl. 1,50 EUR Systemgebühr pro Ticket und einmalig 2,95 EUR pro Bestellung.

Oder vor Ort im Rathaus Gilching, Infopoint im Foyer zu den Öffnungszeiten des Rathauses

Reservierung unter tickets(at)gemeinde.gilching(dot)de

Restkarten ab 30 Minuten vor Beginn der Abendkasse.

Nachholtermine

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden Veranstaltungen bis in den April 2020 hinein abgesagt.

Sollten Sie jedoch bereits eine Karte für eine unserer Veranstaltungen erworben haben, dann bitten wir Sie diese vorerst zu behalten. Wir arbeiten mit Nachdruck daran Ersatztermine zu finden.

Die bei uns im Rathaus gekauften Karten bleiben gültig. Ansonsten können diese zurückgegeben werden, sobald das Rathaus wieder geöffnet ist.


BAIRISCH-DIATONISCHER JODELWAHNSINN - Da kema drei ....

Foto: Imke Peters

NACHHOLTERMIN: Freitag, 20.11.2020  19:30 Uhr

Eintritt 19,- EUR, ermäßigt 14,- EUR

Tickets hier.

 

Zurück zu den Wurzeln: Bayerische Volksmusik, ehrlich und echt, lebendig und aufmüpfig. Otto Göttler, Urgestein des bayerischen Musikkabaretts, setzt mit Geli Huber und Tobi Andrelang auf die Kraft der kritischen Volksmusik – akustisch, musikantisch, anmutig und frech – so macht es ihnen sakrisch Spaß! „Da kema drei…“ - mit Ziach, Harfe und Kontrabass, mit Musikzauber und Wortwitz gehen sie ans Werk. Ohne Effekthascherei, rein akustisch, präsentieren sie eine Volksmusik, die wie ein frischer Wind von der Bühne runter weht. Das ist Musikkabarett pur, politisch und zeitkritisch genau beobachtet. Mitmachen, mitlachen und mitdenken ist angesagt, gefrotzelt wird auf der Bühne und von ihr hinunter. Es kommt von Herzen, die Themen sind hochaktuell, Missstände werden aufgezeigt, mit viel Charme und Ironie. So präsentieren sie die Botschaften musikalisch mit zahlreichen Instrumenten und spielen zum Nachdenken zwischendurch Einlagen, berührend und direkt. Einfach zuhören und die feine Musik die Seele berühren lassen. Otto, Geli und Tobi wollen dem Publikum etwas mitgeben, eine Message, eine Melodie, kräftig und frisch - bairisch, diatonisch und jodelwahnsinnig eben!