Corona-Pandemie - Informationen

Informationen aus dem Landratsamt Starnberg

Das Landratsamt Starnberg informiert auf seiner Homepage unter www.lk-starnberg.de über aktuelle Informationen zum Thema Coronavirus und passt seine Inhalte möglichst flexibel auf alle Benutzergruppen an. Informationen, Fragen und Antworten zu den Themen

  • 7-Tages-Inzidenz
  • Impfungen
  • Angebote für Testungen im Landkreis Starnberg
  • derzeit gültige Regelungen
  • weiterführende Informationen

finden Sie unter anderem hier.

Unter der Telefonnummer 08151 148 102 hat das Landratsamt Starnberg eine Hotline zu Fragen rund um das Corona-Virus eingerichtet. Die Hotline ist montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr besetzt. Fragen können auch per Email gestellt werden unter coronafragen(at)LRA-starnberg(dot)de.

Covid-19-Schnelltests

Schnelltests dienen zur Feststellung, ob eine Infektion mit SARS-CoV-2 vorliegt. Das Landkreis-Testzentrum, Arztpraxen, Apotheken und weitere Einrichtungen führen Schnelltests und PCR-Tests durch. In Gilching sind Schnelltest wie folgt möglich:

  • Testzentrum Gilching Rudolf-Diesel-Str. 5b (ehemaliger Festplatz)
  • St. Vitus Apotheke in Gilching

Details zur Corona Teststation finden Sie unter www.coronatest-sta.de oder auf der Internetseite des Landratsamtes Starnberg.

Corona-Teststation in Gilching

Der Landkreis Starnberg hat in der Rudolf-Diesel-Str. 5b in Gilching (ehemaliger Festplatz) eine Corona-Teststation als "Drive-In" errichtet. Die Tests erfolgen nach vorheriger Terminvereinbarung, welche unter www.coronatest-sta.de vereinbart werden können.

Mehr testen für weniger Corona - Quelle: BMG

Quelle: BGM

Corona-Impfungen

Alle über 80-Jährigen im Landkreis Starnberg erhalten Post von Landrat Stefan Frey. In diesem Brief teilt der Landrat den Betroffenen mit, was sie unternehmen müssen, um
geimpft zu werden. Dem Briefumschlag enthalten sind

Impfwillige können sich somit online unter www.impfzentren.bayern.de, telefonisch unter 08151/2602-2602 oder mit einem ausgefüllten Formular zur Impfung registrieren lassen.

    Zudem steht die Corona-Hotline des Landratsamt Starnberg von Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 16 Uhr sowie freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr unter der Servicenummer
    08151 148 102 zur Verfügung. 

    Informationen aus dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

    • Informationen aus dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zum Theme Corona-Pandemie
    • Schutzmaßnahmen zum neuartigen Coronavirus Sars-Cov-2.

    Informationen aus dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration


    Informationen zu Hilfsangeboten und Unterstützungen

    Sie suchen Unterstützung und Hilfsangebote ?

    Folgende Institutionen haben sich bei uns gemeldet und bieten Bürgerinnen und Bürgern Ihre Hilfe an: