Benötigte Unterlagen für die Rentenantragstellung

Bevor Sie einen Antrag stellen, empfehlen wir, nachfolgende Unterlagen bereit zu legen.

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Heiratsurkunde
  • Geburtsurkunde aller Kinder
  • Krankenkassenkarte und Postanschrift der Krankenkasse
    (Aufstellung der Krankenkassen ab 01.01.1989 falls ein Krankenkassenwechsel stattfand!!!)
  • Steueridentifikationsnummer
  • Rentenauskunft
  • Betriebsrente, Zusatzrente, (VBL, etc)
  • Nachweise über Berufsausbildung (Lehrvertrag, Abschluss z. B. Gesellenbrief, Facharbeiterbrief, Kaufmannsgehilfenbrief etc.)
  • Zeugnisse über Schulbesuch/Studium ab dem 17. Lebensjahr
  • bei Studium: Datum und Nachweis der Immatrikulation und Diplom etc.
  • Nachweise über ALG I, ALG II, Krankengeld, Pflegegeld etc.
  • Bankverbindung: BIC und IBAN –Nummer (vergleiche Kontoauszug)
  • Nachweise über ausländische Versicherungszeiten (Arbeitsbücher, Wehrpass)
  • Ausländische Versicherungsnummern, soweit vorhanden
  • Schwerbehindertenausweis
  • Altersteilzeitvertrag
  • Name und Anschrift Ihres Arbeitgebers
  • Festsetzungsblatt bzgl. der ruhegehaltsfähige Dienstzeiten (Beamte)

Für die Rentenantragsstellung ist rechtzeitig ein Termin mit dem Amt für Renten und Soziales zu vereinbaren. Bei der Terminvereinbarung ist vorab die Rentenversicherungsnummer mitzuteilen.

Hier können Sie die benötigten Unterlagen für die Rentenantragstellung als PDF herunterladen.