Ihre aktuelle Seite: Bürgerservice
Mittwoch, 2017-05-24
Kategorie: Bürgerservice

STAdtradeln vom 25. Juni bis 15. Juli 2017

Die Gemeinde Gilching ist mit dabei!

200 Jahre Fahrrad und 10 Jahre Stadtradeln;
Auch die Gemeinde Gilching macht mit bei der Jubiläums-Aktion STAdtradeln 2017 vom 25. Juni bis 15. Juli

200 Jahre Erfindung des Rades sowie 10 Jahre Stadtradeln – in diesem Jahr gibt es gleich zwei Jubiläen zu feiern. Die Gemeinde Gilching feiert mit und beteiligt sich auch heuer wieder gemeinsam mit allen anderen Landkreisgemeinden an der bundesweiten Klimaschutz-Aktion STAdtradeln. Start des dreiwöchigen Aktionszeitraums ist der 25. Juni. Mit der Teilnahme am STAdtradeln wollen wir gemeinsam ein Zeichen für mehr Radverkehr setzen. Denn das zunehmende Verkehrsaufkommen und die täglichen Staus belasten auch unsere Gemeinde mehr und mehr. Zudem verdeutlicht die aktuelle Diskussion um die verkehrsbedingte Schadstoffbelastung und mögliche Fahrverbote in Innenstädten, dass es höchste Zeit für den Umstieg auf umweltfreundlichere Alternativen ist.

Eine hervorragende Alternative ist das Fahrrad. Gerade für Kurzstrecken innerhalb unserer Gemeinde sollten wir uns öfter einfach auf den Sattel schwingen statt uns ins Auto zu setzen – denn oft ist es nur „die Macht der Gewohnheit“. Und dank E-Bikes sind auch längere Strecken inzwischen kein Problem mehr. Mit Spaß gesund und umweltfreundlich unterwegs und schnell am Ziel – was will man mehr?

Wir laden Sie herzlich ein, beim diesjährigen Jubiläums-STAdtradeln für die Gemeinde Gilching in die Pedale zu treten. Am besten, wir ersetzen vom 25. Juni bis 15. Juli (und auch darüber hinaus...) auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit möglichst viele Fahrten mit dem Auto durch das Fahrrad!

Die Teilnahme ist ganz einfach: Bereits jetzt können Sie sich unter www.stadtradeln.de als STAdtradel-Teilnehmer für die Gemeinde Gilching anmelden. Treten Sie einfach einem bestehenden Team bei oder gründen Sie ein eigenes. Während des Aktionszeitraums werden die gefahrenen Radl-Kilometer dann in Ihrem persönlichen Online-Radlkalender (ebenfalls unter www.stadtradeln.de) oder über die Stadtradeln-App erfasst. Auch dies ist mit wenigen Klicks getan. Ohne Internet ist eine Teilnahme ebenfalls möglich. Wenden Sie sich dazu bitte einfach an unseren STAdtradel-Koordinator oder Ihren Teamkapitän.

In diesem Jahr hat der Landkreis Starnberg wieder 2.000 Euro als STAdtradel-Preisgeld für das aktivste Kommunalparlament ausgelobt: Deshalb sind besonders alle Gemeinderätinnen und Gemeinderäte eingeladen, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten und sich aktiv für den Ausbau des Radverkehrs einzusetzen.

Auch konstruktive Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind gefragt: Mit dem Stadtradel-RADar (www.stadtradeln.de/radar) oder über die landkreiseigene Meldeplattform (www.landkreis-starnberg.de/radverkehr) können Sie die zuständigen Stellen z. B. auf störende oder gefährliche Stellen im Radwegeverlauf aufmerksam machen. Machen Sie mit, auch wenn Sie nur wenig radeln: Denn jeder Kilometer zählt!

Folgende Termine im Rahmen des STAdtradelns 2017 können Sie sich bereits vormerken:

25. Juni 2017 (STAdtradel-Auftakt):
Sternfahrt zur PV-Freiflächenanlage in Traubing

1. Juli 2017: Radl-Rallye des Kreisjugendrings
Aktuelle Infos hierzu in Kürze unter www.kjr-sta.de

27. Juli 2017, 18 Uhr:
STAdtradel-Abschlussveranstaltung des Landkreises im Rathaus Gilching

Nähere Informationen erteilt Ihnen der STAdtradel-Koordinator der Gemeinde, Jan Haas, Tel. 08105/3866-73 oder haas@gemeinde.gilching.de