Ihre aktuelle Seite: Bürgerservice
Montag, 2017-11-20
Kategorie: Bürgerservice

Ausstellung von Hermann Altenburger

"POETISCHE BILDERWELTEN" vom 9.11. bis 11.12.17 im Rathaus

In der Zeit vom 09.11. bis 11.12.17 findet die Ausstellung "POETISCHE BILDERWELTEN" von Hermann Altenburger im Rathaus statt. Zur Vernissage am Donnerstag, 09.11.17 um 19:00 Uhr, die Herr 1. Bürgermeister Manfred Walter eröffnet, sind Sie herzlich eingeladen. Die Einführung in die Ausstellung übernimmt der stellvertretende Chefredakteur des Münchner Kunstjournals UND Dr. Ruprecht Volz.

Die Ausstellung kann zu den Rathausöffnungszeiten besucht werden.

Mehr Informationen zum Künstler:

Hermann Altenburger lebt seit 1979 in Gilching.
Seine künstlerische Ausbildung begann der gebürtige Leipheimer 1959 bei Prof. Heinz Butz an der Werkkunstschule in Augsburg. Anschließend folgte von 1961-1964 das GRAPHIK-Design-Studium bei Prof. Karl-Hans Walter an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Von 1965-1973 arbeitete Hermann Altenburger zunächst als Werbegraphiker und Zeitschriftengestalter in München. 1972 publizierte er sein erstes Bilderbuch im Rowohlt Verlag.

Seit 1974 war er als Illustrator und Graphik-Designer freiberuflich tätig. Seine zahlreichen Kinderbücher, die er als Autor und Illustrator veröffentlichte, sind sowohl national als auch international in namhaften Verlagen erschienen. Seit einigen Jahren widmet sich Hermann Altenburger ausschließlich der Malerei. Seit 2000 hat sich Hermann Altenburger in zahlreichen Kunstausstellungen beteiligt und seine Bilder in diversen Einzelausstellungen präsentiert.

Einzelausstellungen:
2005 und 2008 in der Galerie Ildiko Risse in Weßling
2005/6 und 2014 in der Galerie der Kreissparkasse in Starnberg
2009 in der Galerie Creativemind in Gilching
2010 und 2011 jeweils in der Galerie "Die Schmiede" in Aying
2015 Galerie "Orangerie" im Englischen Garten in München